Christian Grauel
/


Unternehmensberater

2019 / 2020
Digitalisierungsprojekt „Kundenfokus“ der genossenschaftlichen Finanzgruppe


2018 - 2020
Innovative Digitalisierungsprojekte bei Banken und Finanzdienstleistern




2015 - 2018:
Als Berater und Projektleiter bei einer großen Genossenschaftsbank

Interessenvertreter für die Anforderungen von sieben genossenschaftlichen Spezialbanken; Koordination der Anforderungen und Lösungsszenarien zwischen den Business Solution Teams und den Spezialisten der Banken.

Erarbeitung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie mit Vorstand und Führungskräften der Bank.

Analyse und Prozessoptimierung für Baufinanzierungsprozesse einschließlich Posteingangsdigitalisierung. Innovatives Projekt zur Dokumentenanalyse und Kreditentscheidung mit KI.


Vorstudie (2015) zur Bewertung einer möglichen Migration zur Fiducia & GAD IT AG;
Untersuchung aller kaufmännischen, prozessualen und technischen Rahmenbedingungen sowie Definition notwendiger Rahmenbedingungen für die Migration; Betrachtung und Bewertung von Projekt- und Migrationsrisiken; Validierung des Business Case für die Bank; 
Erstellung der Entscheidungsvorlage für die Gremien der Bank.

Nach Entscheidung durch die Bank (2016-2018):
Training und Fortbildung der Mitarbeiter zur Projekt-vorbereitung; Gesamtprojektleitung des Migrationsprojektes für die Bank mit 5 Teilprojektleitern (Projektteam: 25 MA).

2014 / 2015:
Als Berater und IT-Spezialist einer Wertpapierbank


N
eugründung einer Wertpapierhandelsbank unter dem Dach der DZ BANK; Einrichtung der erforderlichen IT-Systeme einschließlich der Schnittstellen zu Umsystemen.
Umsetzungsmaßnahmen zur Gründung, zur Aufnahme des Geschäftsbetriebes und zur Übernahme der Kundendepots einer genossenschaftlichen Bankengruppe (juristisches Outsourcing der Depots).

2013 / 2014:
Als Berater und Teilprojektleiter "operational readiness" 
in 2 Projekten einer internationalen Privatbank


Übernahme von Assets einer anderen internationalen Bank, Anpassung des europaweiten Produktangebotes (u.a.: Kreditkarten, Anlagekonten) im Private Wealth Management und der Infrastruktur in Zusammenarbeit mit dem Konzern.
Unterstützung der hausinternen Mitarbeiter im Veränderungsprozess.

Begleitung der Bank bei der Migration zu Avaloq.

2012: 
Als Berater und Coach eines Versicherungskonzerns


Change-Management, Senior-Coaching, Transition Management.  Auslagerung von IT- und Telekommunikations-Dienstleistungen, Steuerung der Provider.

2011:
Als Projektleiter und Coach im Sparkassensektor


Change-Management, Strategie-Beratung, Senior-Coaching. Migration des operativen IT (Kernbanksystem Avaloq) einer Bank in internationalem Umfeld. Post-Merger-Aktivitäten, Neustruktierung und Beschreibung aller wesentlichen Prozesse.

2010:
Als Berater bei einem Zahlungsverkehrsdienstleister


Aufbau eines neuen Zahlungsverkehrsunternehmens für europäische Firmenzahlungen unter Einsatz von SEPA-Standards im SAP Umfeld. Technische und bankfachliche Beratung des Projektteams; Auswahl der Software-Komponenten; Prozessdefinition und Dokumentation für das Projekt und für die Antragsstellung bei der BaFin.
Präsentation des Projektes bei Investoren, Wirtschaftsprüfern und BaFin
.



Zurück zur Startseite